Wednesday, 27. July 2017 You are not logged in... [Log In]
 

Neue Offenheit

Vom Umgang mit fremdem und eigenem Wissen

Wenn "Wissen" wirklich der bedeutendste Produktionsfaktor der Zukunft ist, dann wird es auch für Ingenieure Zeit, sich über den Umgang mit dem eigenen Wissen Gedanken zu machen. Ist eine Planung erfolgreich abgewickelt und der Bau realisiert, dann wandern die Unterlagen direkt ins Archiv. Oft wird das Wissen, das der Ingenieur bei der Realisierung des Bauwerks gebündelt hat, eher als Ablagelast empfunden denn als Ressource der Firma. Nicht anders ist es bei den Kommunen, den größten Auftraggebern für Umwelttechnologien.
Hier besteht die Besonderheit, daß in der Regel jede Planung nur einmal umgesetzt wird – ein Austausch mit den Nachbarn ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Bedenkt man, daß weltweit betrachtet für eine Planung von gestern auch morgen noch ein Markt besteht wird, ist es Zeit, die Werte zu erschließen, die in den Archiven deutscher Ingenieurbüros schlummern. Diesen Weg geht das Modell der Wissensbausteine, das unter dem Internetportal www.ForumZ.de angeboten wird, wo bereits über 70 deutschsprachige Kommunen dabei sind, ihr Wissen zu vernetzen.



Copyright: © Rhombos Verlag
Source: 03/2003 - Chemikalienpolitik (September 2003)
Pages: 3
Price: € 0,00
Autor: Dipl.-Ing.(TU) Werner P. Bauer

  Display article for free   



BEST PRACTICE

Waste-to-Energy (WtE) facility

Renergia, a brand new Waste-to-Energy (WtE) facility opened in Canton Lucerne, shows that Waste-to-Energy can provide reliable heat for industries.

Category: Incineration / Waste-to-Energy plant
Executing firm: Renergia Zentralschweiz AG

MBT Ljubljana, Slovenia

In Slovenia arises one of the largest and most modern waste treatment plants in Europe.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: STRABAG AG

Flue Gas Cleaning

The final unit of the incineration plant is one of the most important parts as it has the objective of cleaning the air pollutants produced.

Category: Incineration
Executing firm: ete.a - Ingenieurgesellschaft für Energie– und Umweltengineering & Beratung mbH

Batch Dry Fermentation

The biogas produced from the waste can be converted in a CHP to electrical and thermal energy or fed as processed bio-methane into the natural gas grid or used as fuel (CNG).

Category: Recycling / Fermentation
Executing firm: BEKON Energy Technologies Co. & KG

MBT Warsaw, Poland

The Bio-Dry™ system is a static, aerated and flexibly enclosed reactor for the biological drying of various solid waste matters containing some biodegradable contents.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: Convaero GmbH

 
  Advertise with us | Sitemap | Contact | Legal © 2009, WtERT GmbH