Wednesday, 27. July 2017 You are not logged in... [Log In]
 

Über Informationen und Wissen

Virtuelle Wissensnetze sind die Informationsquellen der Zukunft. Bei zunehmender Globalisierung dieser Netze wird die Bestimmung der Inhalte zum strategischen Faktor für Industrien, Länder und Wirtschaftsräume. Im September 2002 schreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in seinem strategischen Positionspapier wie folgt: „In der Zusammenführung der in Deutschland verfügbaren Ressourcen und Kompetenzen steckt ein hohes Potential für Entwicklungsschübe.

Effiziente Systeme zur Nutzung von wissenschaftlicher Information sowie zur Publikation eigener Erkenntnisse sind wichtigster Faktor zur Beschleunigung des Wissenstransfers.Wissenschaftliche Information ist Motor für Innovationen und strategisches Instrument für die Positionierung Deutschlands im globalen Markt.“ Diese zunehmende Bedeutung der Ressource Wissen ist Grundlage für die vorliegende Idee des Auf- und Ausbaus des Handels mit der Ware „Wissen“ – fokusiert auf Technik- und Managementwissen im Umweltbereich.Mit ASK – EU,Access to Sustainable Knowledge einem B2B – Suchdienst,der kostenpflichtiges Wissen anbietet,wird versucht, die eingangs formulierte strategische Vision umzusetzen. Die erforderliche Fülle der Inhalte wird erreicht durch Kooperationen mit Fachverlagen, Vereinen und Verbänden, Lehrstühlen und wissenschaftlichen Instituten. Die Suchergebnisse ergänzen Wissenswerte, wie etwa Best Practice Beispiele, Fallstudien oder Gutachten. Zusätzlich zum Fachwissen erhält der Nutzer Kenntnis über die relevanten Experten.



Copyright: © DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Source: GWF 06 / 2005 (June 2005)
Pages: 7
Price: € 7,00
Autor: Dipl.-Ing.(TU) Werner P. Bauer

  This article can be purchased via our partner ASK-EU.   



BEST PRACTICE

Waste-to-Energy (WtE) facility

Renergia, a brand new Waste-to-Energy (WtE) facility opened in Canton Lucerne, shows that Waste-to-Energy can provide reliable heat for industries.

Category: Incineration / Waste-to-Energy plant
Executing firm: Renergia Zentralschweiz AG

MBT Ljubljana, Slovenia

In Slovenia arises one of the largest and most modern waste treatment plants in Europe.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: STRABAG AG

Flue Gas Cleaning

The final unit of the incineration plant is one of the most important parts as it has the objective of cleaning the air pollutants produced.

Category: Incineration
Executing firm: ete.a - Ingenieurgesellschaft für Energie– und Umweltengineering & Beratung mbH

Batch Dry Fermentation

The biogas produced from the waste can be converted in a CHP to electrical and thermal energy or fed as processed bio-methane into the natural gas grid or used as fuel (CNG).

Category: Recycling / Fermentation
Executing firm: BEKON Energy Technologies Co. & KG

MBT Warsaw, Poland

The Bio-Dry™ system is a static, aerated and flexibly enclosed reactor for the biological drying of various solid waste matters containing some biodegradable contents.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: Convaero GmbH

 
  Advertise with us | Sitemap | Contact | Legal © 2009, WtERT GmbH