Wednesday, 27. July 2017 You are not logged in... [Log In]
 

Deponienachsorge

Über den gesamten Nachsorgezeitraum einer Deponie sind hohe finanzielle Aufwendungen zu erwarten, die in Form von Sicherheitsleistungen (möglichst) aus den Gebühren der Einlagerungsphase rückgestellt wurden.

Auch zum Zeitpunkt der Stilllegung lässt sich die Höhe dieser Summe noch durch aktive Maßnahmen (Deponiebewirtschaftung) beeinflussen. Mehr als die Höhe dieser Sicherheitsleistung ist die sorgfältige Berechnung zum Zeitpunkt der Stilllegung von juristischer Relevanz. Mit dem Übergang in die Nachsorge wechseln häufig die Verantwortlichkeiten. Die Nachsorgephase muss anhand eines Budgets geplant werden. Besonders wenn Teile der Rückstellung gebührenwirksam werden, ist eine sorgsame Berechnung, die den Stand der Erkenntnis abbildet und für Dritte nachvollziehbar ist, von erheblicher Bedeutung.



Copyright: © Saxonia Standortentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft mbH Freiberg
Source: Abfallkolloquium 2005 (September 2005)
Pages: 10
Price: € 5,00
Autor: Dipl.-Ing.(TU) Werner P. Bauer
Dipl.-Ing. Stefan Meisinger

  This article can be purchased via our partner ASK-EU.   



BEST PRACTICE

Waste-to-Energy (WtE) facility

Renergia, a brand new Waste-to-Energy (WtE) facility opened in Canton Lucerne, shows that Waste-to-Energy can provide reliable heat for industries.

Category: Incineration / Waste-to-Energy plant
Executing firm: Renergia Zentralschweiz AG

MBT Ljubljana, Slovenia

In Slovenia arises one of the largest and most modern waste treatment plants in Europe.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: STRABAG AG

Flue Gas Cleaning

The final unit of the incineration plant is one of the most important parts as it has the objective of cleaning the air pollutants produced.

Category: Incineration
Executing firm: ete.a - Ingenieurgesellschaft für Energie– und Umweltengineering & Beratung mbH

Batch Dry Fermentation

The biogas produced from the waste can be converted in a CHP to electrical and thermal energy or fed as processed bio-methane into the natural gas grid or used as fuel (CNG).

Category: Recycling / Fermentation
Executing firm: BEKON Energy Technologies Co. & KG

MBT Warsaw, Poland

The Bio-Dry™ system is a static, aerated and flexibly enclosed reactor for the biological drying of various solid waste matters containing some biodegradable contents.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: Convaero GmbH

 
  Advertise with us | Sitemap | Contact | Legal © 2009, WtERT GmbH