Monday, 29. May 2017 You are not logged in... [Log In]
 

Prof. Dr.-Ing. Klaus Fricke

Prof. Dr.-Ing.  Klaus Fricke

Technische Universität Braunschweig
Leichtweiß-Institut der TU Braunschweig
Abteilung Abfallwirtschaft

DE - 38106 Braunschweig

26239 visitors
Fluency:    
Nationality:deutsch
Main focus:Prof. Dr-Eng. Klaus Fricke is Professor of the Leichtweiß-Institut of hydraulic engineering and Waste management of the Technic University of Braunschweig. He is also Head of the International Competence center of environment and infrastructure of the Technic University of Braunschweig. Coordinator of the KNOTEN WEIMAR.

Articles: Deponierückbau als Beitrag zur Ressourcensicherung - Verwertbare Stoffströme aus der Feinaufbereitung (11/2016)

Ökonomischer Vergleich von konventionellen Stilllegungs- und Nachsorgemaßnahmen mit dem Deponierückbau (4/2016)

Ergebnisse des BMBF-Verbundvorhabens „TÖNSLM – Rückgewinnung von Ressourcen aus Siedlungsabfalldeponien“ (4/2016)

Optimierung der Energieeffizienz bei der Kaskadennutzung von Bioabfällen (11/2015)

Sind Nassvergärungsverfahren zur Restabfallbehandlung geeignet? (9/2015)

Maßnahmen zur Optimierung der Funktionalität und Energieeffizienz bei der Vergärung von Bio- und Grünabfällen (5/2015)

National Waste Policy in Brazil: its repercussion after 4 years (5/2015)

Capacity Building and Fundamental Research to Develop and Implement a Mechanical Biological Treatment Facility with an Integrated Fermentation Stage in Jundiaí-SP, Brazil (5/2015)

Increase of Functionality and Energy Efficiency in Organic Waste Recovery (5/2015)

Neue Deponiekapazitäten durch Deponierückbau? (4/2015)

Finanzierungsplanung für Stilllegungs- und Nachsorgemaßnahmen unter Berücksichtigung des abgabenrechtlichen Äquivalenzprinzips (4/2015)

Landfill Mining – Rückgewinnung von Phosphaten aus Altdeponien (1/2015)

Landfill Mining - Nassmechanische Aufbereitung von Feinmaterial (12/2014)

Vergärung von Bio- und Grünabfällen sowie Restabfällen (6/2014)

Vergärung von Bio- und Grünabfällen in Deutschland – Ausbau und Optimierungspotenziale (4/2014)

Ausbaupotenzial Vergärung von Bio- und Grünabfällen (10/2013)

Landfill Mining – ein Beitrag der Abfallwirtschaft für die Ressourcensicherung (3/2013)

Landfill Mining – ein Beitrag der Abfallwirtschaft für die Ressourcensicherung (11/2012)

Landfill Mining – A Contribution of Waste Management to the Conservation of Resources (11/2012)

Portability of waste management concepts and technologies (9/2012)

Status quo und zukünftige Entwicklungen bei der Vergärung von Bio- und Grünabfällen sowie Restabfällen (6/2012)

Landfill Mining – ein Beitrag der Abfallwirtschaft für die Ressourcensicherung – (6/2012)

Steigerung der Energieeffizienz in der Verwertung biogener Reststoffe (3/2012)

Wasserstoffperoxid als Oxidationsmittel während der zwischengeschalteten aeroben Hydrolyse (9/2011)

Aerobic treatment of digestate in the liquid phase (6/2011)

Entwicklung eines computergestützten Hilfsmittels zur vergleichenden Betrachtung von Anlagen zur biologischen Behandlung organischer Reststoffe (6/2011)

German GHG Mitigation Lighthouse Project MBT Plant Gaobeidian (PR China) (5/2011)

Vorwort (1/2011)

Energieeffizienz der stofflichen und energetischen Verwertung ausgewählter Abfallfraktionen (4/2010)

Einfluss des Einbauwassergehaltes auf das Langzeitverhalten von MBA-Deponien (2/2010)

Urban Mining - Rohstoffe der Zukunft (9/2009)

Optionen zur Verwertung von Siebresten auf Bio- und Grünabfallkompostanlagen (9/2009)

Die CDM Relevanz der biologischen Abfallbehandlung (1/2009)

Leistungsfähigkeit mechanisch-biologischer Behandlungsanlagen - Welche Fehler sind zu vermeiden? (11/2008)

Vacuum-heat-drying for residual waste and biomasses (10/2008)

Energy efficiency of mechanical-biological waste treatment (10/2008)

Ressourceneffizientes Handeln in der Abfallwirtschaft (9/2008)

Nachrüstung von MBA durch Vorschaltung von Vergärungsanlagen (4/2008)

Energieeffizienz der Mechanisch-biologischen Restanfallbehandlung (2/2008)

Korrosion bei biologischen Abfallbehandlungsanlagen (2/2008)

Energieeffizienz der mechanisch-biologischen Restabfallbehandlung (2/2008)

IMPLEMENTIERUNG DER VERGÄRUNG IN DER BIOABFALLVERWERTUNG UND RESTABFALLBEHANDLUNG (12/2007)

Integration der Vergärung auf Kompost- und MBA-Anlagen – (10/2007)

Influence of hydraulic properties on the stability of landfills (10/2007)

LOW-COST-COVERING OF SLUDGELAGOONS AND LIQUID DEPOSITS FOR NEW INDUSTRIALIZING COUNTRIES (10/2007)

INVESTIGATIONS OF PORE WATER PRESSURES IN MBT WASTE MATERIAL (10/2007)

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von internationalen MBA- und Kompostierungsanlagen durch den Emissionshandel und CDM (4/2007)

Abluftbehandlung nach 30. BImSchV - erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze (2/2007)

Abgasbehandlung nach 30. BImSchV – erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze – (12/2006)

Clean Development Mechanism, MBT and Methane Oxidation to Minimize Methane Emissions (9/2006)

Post closure utilisation of landfill-sites by cultivation of energy crops and the use of biomass under nature conservation principles (9/2006)

Consequences of the pre-treatment of municipal solid waste on the landfill operation and landfill construction (9/2006)

Vacuum heat extraction for the improvement of the efficiency of anaerobic treatment processes (9/2006)

Abluftbehandlung nach 30. BImSchV – erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze (9/2006)

Abluftbehandlung nach 30. BImSchV – erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze (9/2006)

Clean development mechanism, Abfallbehandlung und Methangasoxidation zur Minimierung von Methangas Emissionen (9/2006)

Stand und Entwicklungsperspektiven der mechanisch-biologischen Restabfallbehandlung in Deutschland (5/2006)

Ablagerung von MBA-Material - Konsequenzen für Bau und Betrieb der Deponie (5/2006)

Zwischenlager von unbehandeltem und teilstabilisiertem Restmüll (5/2006)

Der Perkolationsprozess bei der mechanisch-biologischen Restabfallbehandlung – Beispiel MBA Buchen (2/2006)

Country File Estonia (12/2005)

Country File Estland (12/2005)

Mechanisch-biologische Verfahren zur Restabfallbehandlung - Perspektiven und Visionen (6/2005)

Spezifische Aspekte von MBA-Deponien: Deponieverhalten des rottegutes, bauliche Einrichtungen und Anforderungen an den Betrieb (6/2005)

Der informelle Sektor - Müllsammler in der Abfallwirtschaft Lateinamerikas (6/2005)

Stability of landfills - the bandung dumpsite disaster (6/2005)

Qualität von Sicker- und Oberflächenwasser von MBA-Deponien (5/2005)

Erneuerbare Energien aus Biomasse-Reststoffen – Status quo, Potenziale und Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft (5/2005)

Ergänzung von Deponiegasanlagen durch Energiepflanzenverwertung (4/2005)

Betriebliche und Bautechnische Probleme bei der Vergärung - Ergebnisse einer Schwachstellenanalyse für die Trocken- und Nassvergärung (12/2004)

Deponierung durch mechanisch-biologische Abfallbehandlung stabilisierter Restabfälle – Konsequenzen für Bau und Betrieb von Deponien – (11/2004)

Großes Potential (7/2004)

Neue Wege in der Vergärung (7/2004)

Die Getrenntsammlung und Verwertung von Bioabfällen – Bestandsaufnahme 2003 (4/2004)

Stickstoff-Problematik in Abfallvergärungsanlagen (4/2004)

Untersuchungen zur Vorbehandlung von Abfällen vor der Vergärung mittels Perkolation nach dem ISKA®-Verfahren (4/2004)

Gärender Prozeß (3/2004)

Energiepotenzial für Bio- und Grünabfall (3/2004)

Globale Aspekte der biologischen Abfallbehandlung (3/2004)

Vacuum boil drying and vacuum boil extraction – new approaches for material and energy utilization of biomass - (5/2003)

Aerobe und anaerobe Verfahren zur Restabfallbehandlung – Vergleich ausgewählter Leistungs- und Prozesskennwerte (4/2003)

Technik und Kostenstruktur der MBA vor dem Hintergrund der rechtlichen Vorgaben (4/2003)

Lenkungsfunktion der Abfall- und Abfallgebührensatzungen (11/2002)

Der Internationale Markt – Eine Chance für die deutsche Abfalltechnik? (11/2002)

Kein Projekterfolg ohne qualifiziertes Personal (11/2002)

Angepaßte Technik (8/2002)

Der globale Markt erfordert individuelle Lösungen (8/2002)

Möglichkeiten der Nachrüstung von MBA-Altanlagen am Beispiel Abluftmanagement (4/2002)

Betrieb und Wasserhaushalt von MBV-Deponien (4/2002)

Ausgeglichenes Ergebnis (8/2001)

Remscheid pilot project: Evaluation of a large scale trial of utilizing biodegradable waste bags for biowaste collection and treatment. (9/2000)

Überzeugende Vorteile (11/1999)

Anforderungen erfüllt (11/1999)

Schicht auf Schicht (11/1999)



BEST PRACTICE

Waste-to-Energy (WtE) facility

Renergia, a brand new Waste-to-Energy (WtE) facility opened in Canton Lucerne, shows that Waste-to-Energy can provide reliable heat for industries.

Category: Incineration / Waste-to-Energy plant
Executing firm: Renergia Zentralschweiz AG

MBT Ljubljana, Slovenia

In Slovenia arises one of the largest and most modern waste treatment plants in Europe.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: STRABAG AG

Flue Gas Cleaning

The final unit of the incineration plant is one of the most important parts as it has the objective of cleaning the air pollutants produced.

Category: Incineration
Executing firm: ete.a - Ingenieurgesellschaft für Energie– und Umweltengineering & Beratung mbH

Batch Dry Fermentation

The biogas produced from the waste can be converted in a CHP to electrical and thermal energy or fed as processed bio-methane into the natural gas grid or used as fuel (CNG).

Category: Recycling / Fermentation
Executing firm: BEKON Energy Technologies Co. & KG

MBT Warsaw, Poland

The Bio-Dry™ system is a static, aerated and flexibly enclosed reactor for the biological drying of various solid waste matters containing some biodegradable contents.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: Convaero GmbH

 
  Advertise with us | Sitemap | Contact | Legal © 2009, WtERT GmbH