Wednesday, 27. April 2017 You are not logged in... [Log In]
 

Holger Alwast

Holger Alwast

Prognos AG

DE - 10623 Berlin

11534 visitors
Fluency:    
Main focus:

Articles: Auswirkung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes auf Stoffströme und Behandlungskapazitäten in Deutschland (10/2011)

“Future is not an extrapolation of the past” (CK Prahalad) – The way to global resource management (6/2010)

Europa auf dem Weg zur Ressourcenwirtschaft (5/2010)

Entsorgungswirtschaft in der Krise und nach der Krise: Chancen für die Zukunft (2/2010)

Abfälle als Rohstoff- und Energiequelle (12/2009)

Jäger der verlorenen Daten (6/2008)

Sekundärrohstoffatlas Europa – Bedeutende Stoffströme zum Recycling und zur energetischen Verwertung in 27 EU-Ländern (4/2008)

Abfallmanagement und Kapazitätsentwicklung in Europa (3/2008)

Rechnung mit Unbekannten (9/2006)

Wie gestaltet sich der Markt für EBS? (9/2006)

Prognose und Einschätzung zur Entwicklung des Abfallmarktes in Bayern seit dem 1. Juni 2005 (6/2006)

Aufkommen, Märkte und Preise für Ersatzbrennstoffe (EBS) – Status quo und Potentiale (5/2006)

Kapazitätslücken - Marktentwicklungen für die Ersatzbrennstoffverwertung (12/2005)

Marktentwicklungen für die Ersatzbrennstoffverwertung im Kontext der Entsorgungssituation nach dem 1.6.2005 (12/2005)

Zukünftige Gewerbeabfallmengen im Kontext der Entsorgungssituation nach 2005 - Probleme behoben oder doch nur verschoben? (6/2005)

2005 oder „5 vor 12“ Was passiert, wenn nichts mehr passiert? (4/2004)

Akteure, Stoffströme und Märkte - Die Entsorgungssituation ab 2005 (4/2004)

Gewaltige Lücke - Defizite bei den Kapazitäten der Abfallwirtschaft in der Verwertung ab 2005 (5/2003)

Müllverbrennung und Mitverbrennung (5/2003)

Planungsdefizite absehbar (2/2003)

Schadstoffemissionen in der Co-Verbrennung von EBS (12/2002)

Grenzen neu ziehen - Energetische Verwertung von Abfällen in Zementanlagen und Kraftwerken (12/2001)

Zweifel im Zwang - Nur richtungsweisende Entscheidungen auf Bundesebene schaffen Planungssicherheit (8/2001)

Energetische Verwertung von Abfällen in Kraft- und Zementwerken in den Bundesländern (5/2001)



BEST PRACTICE

Waste-to-Energy (WtE) facility

Renergia, a brand new Waste-to-Energy (WtE) facility opened in Canton Lucerne, shows that Waste-to-Energy can provide reliable heat for industries.

Category: Incineration / Waste-to-Energy plant
Executing firm: Renergia Zentralschweiz AG

MBT Ljubljana, Slovenia

In Slovenia arises one of the largest and most modern waste treatment plants in Europe.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: STRABAG AG

Flue Gas Cleaning

The final unit of the incineration plant is one of the most important parts as it has the objective of cleaning the air pollutants produced.

Category: Incineration
Executing firm: ete.a - Ingenieurgesellschaft für Energie– und Umweltengineering & Beratung mbH

Batch Dry Fermentation

The biogas produced from the waste can be converted in a CHP to electrical and thermal energy or fed as processed bio-methane into the natural gas grid or used as fuel (CNG).

Category: Recycling / Fermentation
Executing firm: BEKON Energy Technologies Co. & KG

MBT Warsaw, Poland

The Bio-Dry™ system is a static, aerated and flexibly enclosed reactor for the biological drying of various solid waste matters containing some biodegradable contents.

Category: Recycling / MBT
Executing firm: Convaero GmbH

 
  Advertise with us | Sitemap | Contact | Legal © 2009, WtERT GmbH